Author Archives: VSGneu

Erstes Heimspiel in neuer Liga

23 Sep 18
VSGneu
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
No Comments

Wie das erste Heimspiel der Saison für die 1. Damen in der neuen Liga lief, könnt ihr HIER lesen!

Tag des Sports im Sportpark Groß Düngen

14 Aug 18
VSGneu
, ,
No Comments

Anlässlich des 80-jährigen Bestehens des Sportverein Groß Düngen veranstaltet der SV einen „Tag des Sports“ an dem sich alle Sparten beteiligen bzw. vorstellen. Es werden das DFB-Fußballabzeichen, sowie das Mini Sport-Abzeichen vorgestellt und zur Teilnahme angeboten. Die Sparte Tennis stellt eine neue Innovation in der Welt des Tennis: das Tri-tennis die Tennisballwand vor. Diese Tenniswand ermöglicht das Spielen von Tennis und anderen Sportarten, für Amateure und Profis. Natürlich kann man auch mit unseren Volleyballern auf dem Beachfeld pritschen oder baggern. Oder gegen unsere Fußballer bei einem Bubble-Fußball-Turnier antreten. Bubble-Fußball ist eine Freizeitaktivität, bei der die Teilnehmer über ihren Oberkörpern aufblasbare, meist transparente Kugeln stülpen und damit Fußball spielen. Außerdem wird der Turntiger dabei sein und natürlich mit den Kindern tanzen. Für Kaffee und Kuchen, sowie gegrilltes und gekühlte Getränke ist auch gesorgt.

Also nichts wie hin zum „Tag des Sports“ am Samstag, 18. August 2018 von 14.00 bis 18.00 Uhr in unserem Sportpark in Groß Düngen.

 

Etwas Großes kommt auf uns zu …

06 Aug 18
VSGneu
, , , , , , , , , , , , , , ,
No Comments

VSG Düngen/Holle/Bodenburg freut sich
auf die Helios GRIZZLYS Giesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Volleyball-Bundesligist gratuliert
zum 20-jährigen Bestehen /

Spiel am 5. September in Holle

 

Holle. Die Volleyballspielgemeinschaft (VSG) Düngen/Holle/Bodenburg hat Grund zum Feiern! Vor 20 Jahren begründeten die Vereine SV Groß Düngen (mit Hans-Herbert Starke) und TuS Holle-Grasdorf (mit Dieter Sander) die bis heute erfolgreiche Kooperation, der sich 2013 dann auch die Volleyballer des MTV Bodenburg anschlossen. In Zusammenarbeit mit dem Gleitz Verlag hat sich die VSG nun ganz besondere Gäste eingeladen, um dieses stolze Jubiläum gebührend zu würdigen.

 

Die Bundesligamannschaft der Helios GRIZZLYS Giesen um ihren Kapitän Hauke Wagner gastiert am Mittwoch, den 5. September 2018 um 18.30 Uhr Uhr in der Holler Mohldberghalle, um den Gastgebern im Rahmen eines Freundschaftsspiels höchstpersönlich zum Geburtstag zu gratulieren.

 

GRIZZLYS kommen mit Nationalspielern

 

Die Truppe von Erfolgstrainer Itamar Stein ist ganz frisch in die 1. Bundesliga aufgestiegen und nutzt diesen Termin, um gezielt in die Vorbereitung auf die mit Spannung erwartete neue Saison zu starten. Die GRIZZLYS werden deshalb natürlich mit dem kompletten Erstligakader inklusive aller Neuzugänge wie z.B. den Nationalspielern Filip Palgut (Slowakei), Urban Toman (Slowenien) und Michal Kriško (Tschechien) anreisen.

 

In Holle treffen sie auf das „VSG Dreamteam“, das aus Spielern der Oberligamannschaft sowie anderen Vereinen gebildet wird. Verantwortlich für das Dreamteam ist ein alter Bekannter. Henning „Jette“ Machtens lief einst selbst in der 1. und 2. Bundesliga für die Giesener auf, die damals eine Spielgemeinschaft mit MTV 48 Hildesheim bildeten.

 

Der Coach wird sein etatmäßiges VSG-Team, zu dem bereits ehemalige Bundesligaakteure wie  Alexander Schnippkoweit, Dominik Wichmann oder Frank Pawla zählen, mit in der Volleyballszene bestens bekannten Cracks wie Holger Banko, Ingo Werscheck, Roman Kammer oder Sönke Pütz verstärken. Da dürfte jedem Volleyballfan das Herz aufgehen!

 

Moderiert wird die Veranstaltung von GRIZZLYS-Hallensprecher Mike Münkel, auch bekannt als Sprecher des Eishockeykultclubs EC Hannover Indians und Livekommentator bei Telekom Sport.

 

Präsentiert wird die Veranstaltung von ELNA GmbH, Gleitz Verlag, Helios Klinikum Hildesheim und REWE Kiezko in Holle.

Weitere Sponsoren sind Bauelemente Klein, Kolbe Bettenland, Autohäuser Tschesche, Ihlow Stanz- und Kunststofftechnik, Jörg Bokelmann Heizung  und Sanitär, Autohaus Kühl und WEVG Salzgitter.

 

Vorverkauf läuft: Tickets ab 2 Euro erhältlich

 

Tickets sind ab sofort im Holler REWE Markt, der Hildesheimer GRIZZLYS-Geschäftsstelle (Schuhstraße 5) sowie in der Groß Düngener Linden-Apotheke (Heinder Straße 7) erhältlich. Erwachsene zahlen 4 Euro. Anspruch auf ermäßigte Tickets für nur 2 Euro haben Schüler ab 12 Jahren, Studenten, Rentner, Auszubildende und Schwerbehinderte. Kinder bis 11 Jahre haben sogar freien Eintritt.

 

Weitere Infos im Internet unter www.vsg-duengen.de, www.facebook.com/VSGDHB und www.gleitz-online.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Organisatoren und Präsentationspartner freuen sich gemeinsam auf ein tolles Event am 5. September in der Holler Mohldberghalle. Vordere Reihe von links die Vereinsvertreter: Gerhard Senkpiehl (Abteilungsleiter Volleyball MTV Bodenburg), Jörg Linke (Abteilungsleiter TuS Holle-Grasdorf), Vanessa Persson (Marketingmanagerin der Helios GRIZZLYS) und Hans Herbert Starke (Abteilungsleiter SV Groß Düngen). Dahinter von links: Lukas Kiezko und Gino Brinkmann (REWE Markt Holle), Marc Pingel (Unternehmenskommunikation des Helios Klinikums) und Oliver Kroll (Eventmanager des
Gleitz Verlages).

Foto: Gleitz

GRIZZLYS-Kapitän Hauke Wagner (links) und VSG-Spielertrainer Henning „Jette“ Machtens
wollen mit ihren Teams Werbung für den Volleyballsport betreiben.

Foto: Heidrich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch GRIZZLYS-Hallensprecher Mike Münkel ist in Holle mit dabei.

Foto: Helios GRIZZLYS

 

Adièu Landesliga, bonjour Verbandsliga

05 Apr 18
VSGneu
, , , , , , , , , , , , , ,
No Comments

Das heißt es nach dem letzten Spiel der Saison für unsere Mädels der ersten Damen.

Sie konnten mit einem 3:0 Sieg ihre Saison auf dem ersten Tabellenplatz beenden und spielen dann nächstes Jahr in der Verbandslig.

Wie das Spiel gegen Vallstedt/Vechelde lief, könnt ihr noch HIER im Spielbericht lesen!

Saison-Halili unserer 1. Herren

20 Mrz 18
VSGneu
, , , , , , , , , , , , , ,
No Comments

Zu Gast waren am vergangenen Samstag der bereits feststehende Meister Gifhorn und der Drittletzte der Liga Northeim.

Ob die Herren nochmal ordentlich Punkte einfahren konnten zum Saisonfinale, erfahrt ihr HIER!

Nach schwierigen Rückrundenstart sind die VSG-Damen II wieder da

13 Feb 18
VSGneu
No Comments

Am vergangenen Samstag bestritt die die zweite Damenmannschaft der VSG Düngen/Holle/Bodenburg das Spiel gegen den Tabellenzweiten TSV Sibbesse und somit eines der wichtigsten Spiele der Saison. Für alle stand vor dem Spiel fest, dass man sich hier den Sieg erkämpfen möchte. Mit diesem Gefühl und hochmotiviert gewannen die VSG´lerinnen das Spiel mit 3:1 und zeigten ihr Können in einem spannenden Spiel.

Der erste Satz ging mit einem Punktestand von 25:17 nach einem holprigen Start an die zweite Damen der VSG. Anfängliche Punktrückstände konnten aber nach motivierenden Worten der Trainerin Vanessa Persson aufgeholt werden und die Spielerinnen zeigten, was sie können. Bei einem Punktestand von 17:17 waren die VSG´lerinnen nicht mehr zu schlagen. Gezielte Angaben von Johanna Ritzel und die Angriffe der Düngenerinnen ließen keine weiteren Punkte für den TSV Sibbesse mehr zu und so entschieden die Gäste nach rund 25 Minuten den ersten Satz für sich.

Mit dem gewonnenen Satz im Hinterkopf gingen die VSG´lerinnen nun in den zweiten Satz. Der Anfang des Satzes gestaltete sich als sehr ausgeglichen zwischen den beiden Mannschaften, aber der Mitte verloren die VSG´lerinnen Punkt für Punkt. Den zwischenzeitlichen Punkterückstand von 6 Punkten (13:19) konnten die Damen nicht mehr aufholen und mussten sich so mit einem 17:25 geschlagen geben.

Nun stand es 1:1 und die VSG´lerinnen gingen angespannt in den dritten Satz. Der Start verlief, wie im ersten Satz, nicht besonders gut für die Damen. Mit einem größeren Punkterückstand als gehofft mussten die VSG´lerinnen sich nun den Sieg dieses Satzes erkämpfen und das taten sie auch. Besonders die Zuspielerinnen Lina Meisner und Julia Thießen retteten in diesem Satz ein ums andere Mal bereits fast aufgegebene Bälle. Starke Angriffe von Celine Dolezal und Julia Boldorf setzten die TSV´lerinnen ordentlich unter Druck und so konnten die VSG´lerinnen diesen Satz in einem spannenden Kampf aber erneut für sich entscheiden mit 25:23.

Der vierte Satz sollte gewonnen, das stand für alle fest. Hochmotiviert und konzentriert machten die Düngener Punkt für Punkt. Der TSV Sibbesse konnte in diesem Satz schon am Anfang nicht mehr die gewohnten Punkte machen und so dominierten die VSG´lerinnen von Anfang an diesen Satz. Bei einem sicheren Punktestand von 19:8 konnte Trainerin Vanessa Persson ihre Spielerinnen auf den Positionen variieren, so wurde Außenangreiferin Tina Schmieding als Diagonalspielerin eingesetzt. Mit einem Punktestand von 25:13 ging dieser Satz und somit das Spiel (3:1) nach 85 Minuten Spielzeit an die VSG´lerinnen, die in diesem Spiel eindeutig gezeigt hatten, was in ihnen steckt.

Dabei waren: Julia Boldorf, Anna Gosciejewicz, Jessy-Carina Henk, Christina Hoppe, Lina Meisner, Johanna Ritzel, Tina Schmieding, Celine Dolezal, Linda Rohnke, Julia Thießen

Trainerin: Vanessa Persson

#WirSindVSG#Bezirksklasse#LäuftbeiUns

Read More…

VSG-Damen erobern Tabellenführung zurück

13 Feb 18
VSGneu
No Comments

Der letzte Heimspieltag der Saison brachte den VSG-Damen der Volleyball-Landesliga die Tabellenführung zurück. Gegen den bis dahin führenden USC Braunschweig Volleyball II gelang ein 3:1(25:11,18:25,25:16,25:22) und gegen Tuspo Weende Volleyball III ein 3:0(25:10,25:12,25:15) Erfolg! VSG-Trainerin Dagmar Dressler musste an diesem Tag krankheitsbedingt auf Libera Kristina Jördens und Angreiferin Tamara Emmermann verzichten, dafür konnte Melanie Friebe nach einigen Wochen Pause wieder in das Spielgeschehen eingreifen.

Read More…

VSG-Herren zurück in der Erfolgsspur

13 Feb 18
VSGneu
No Comments

Nach der unnötigen Niederlage gegen die Auswahl vom TV Baden II ist die VSG Düngen/Holle/Bodenburg mit einem 3:1-Sieg gegen die VSG Hannover Volleyball zurück in die Erfolgsspur gerutscht und hält einen direkten Konkurrenten auf Abstand.

Read More…

Bezirksmeisterschaften der weibl. U20

13 Feb 18
VSGneu
No Comments

Vor einigen Wochen war es endlich wieder so weit: Die Bezirksmeisterschaften, zu denen sich die weibliche U-20 der VSG Düngen/Holle/Bodenburg bereits im letzten Jahr qualifizierte, stand bevor. Auch dieses Mal halfen die Jugendspielerinnen Jessi und Ola von Eintracht Hildesheim (Volleyball bei Eintracht-Hildesheim “ Volleybees „) unseren Mädels aus.

Read More…